Jonny Cash

17.1.08 02:45
 


Werbung


bisher 20 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Diane (19.1.08 04:21)
Geht nich. Von diesem Trackback bei Dir

http://robotik.wordpress.com/2007/05/05/industrie-roboter/#
habe ich also die Trackback-Adresse in twoday-Feld eingetragen, wo Du das lange Comment gemacht hast. Da bin ich auf "bearbeiten" gegangen, um das nachträglich einzutragen und dann habe ich einfach auf "Veröffentlichen" geklickt dort. Jetzt sieht es in dem separaten Feld so aus, aber nix ist angekommen irgendwo:


Trackback Pingshttp://loehne.wordpress.com/2008/01/17/trackback/#comment-1417
http://computergucky.myblog.de/computergucky/tb/5622108/625772
http://robotik.wordpress.com/2007/05/05/industrie-roboter


?????


Diane (19.1.08 04:22)
Hier gibt es ja auch Trackback-Links - nur dass es kei solches Feld gibt. Aber das beste Feld nützt nichts, wenn es nicht geht ;-)


Gucky / Website (19.1.08 04:44)
Mach es doch erstmal mit einem...


Gucky / Website (19.1.08 05:05)
Bei den Wordpress-Blogs muß du mit der Maus über den Trackback-Link gehen. Bei Robotik dafür die Kommentare aufmachen und unten steht: Trackback URI
Dort mit der Maus drüber und mit der rechten Maustaste: Linkadresse kopieren. Und DAS fügst du dann bei dir in dem Feld ein.
Die Twoday-Blogs handhaben das anders. Dort steht die Trackback-Adresse direkt und du mußt sie markieren und kopieren.
Ich sagte ja bereits in meinem Beitrag bei WP, daß das von Blog zu Blog etwas unterschiedlich sein kann. Aber das Prinzip ist immer das Gleiche !


Gucky / Website (19.1.08 05:28)
Wenn du das so bei dir stehen hast, ist zumindest das beim Wordpress-Blog falsch.
Das "Pings" am Anfang ist falsch und wo hast du die Zahl am Ende her ??


Gucky / Website (19.1.08 05:31)
Beim Robotik-Blog das ist ein Link, aber kein Trackback.
Und hier bei myblog kann ich nirgendwo was finden...
Vielleicht dauert das etwas ?


Gucky / Website (20.1.08 03:35)
Beim Wordpress-Blog "Löhner Mail Box" habe ich leider nichts gefunden, wo man mittels kopieren den Link holen kann, aber mit:

http://loehne.wordpress.com/2008/01/17/trackback/

sollte es funktionieren und vergiß den Backslash am Ende nicht !
Es ist also praktisch der Link PLUS /trackback/

Vielleicht ist das Design so konzipiert, daß man dort keinen Wert auf Trackback legt ? Ich weiß es nicht...


Gucky / Website (20.1.08 03:56)
In dem Feld bei dir darf nix anderes stehen als die Linkadressen der Trackbacks. Nix selber reinschreiben wie "Pings" oder sowas. Nix, nada...


Gucky / Website (20.1.08 14:16)
Ist natürlich kein Backslash... der wäre ja so \
Also den Slash nicht vergessen und der geht so /


Diane / Website (21.1.08 03:41)
Ich dachte immer Pngen geht automatisch. Wenn man dann extra noch diese Trackback Links sich holen und kopieren muss vorher ist das doch kein wirklicher Automatismus :-((( Gefällt mir eher nicht! Da doch händisch!

Seit wann schreibst du "nada" ???? :shock:
Warst Du in irgendso einer anderen Schule ??

Ich will keinen Blog extra besuchen MÜSSEN, um den anzupingen! Aber das geht wohl nicht - da fliegen die zum Mars sozusagen - aber so einfache Sachen können die bis heute nicht realisieren - *tss* *tss* - aber das kommt, darauf kannst Du Gift nehmen!

Wer bin ich denn, dass ich immer in die Blogs extra gucke, da kann ich ja viel Blogs angucken, wenn ich die alle pingen will und deren Adressen vorher kopieren - no no no not!


Gucky / Website (21.1.08 11:00)
Ja... was du machst oder nicht, kann ich dir natürlich nicht vorschreiben. Ich habe nur versucht, dir das verständlich zu machen wie es geht, weil du gefragt hattest.
Es geht bei der Ping- und Trackbackgeschichte darum, Beiträge zu einem Thema für den Leser verfügbar zu machen. Ohne Mega-Kommentare zu schreiben, schreibe ich in meinem eigenen Blog meine Ansicht der Geschichte und damit man weiß, wo noch eine, möglicherweise andere Ansicht der Geschichte steht, gibt es die Trackbacks.


Diane / Website (24.1.08 17:59)
Copy von gestern, da ging hier gar nichts mehr:



Ja, das muss schon jeder so machen, wie er es für richtig hält. Ich schreibe gern ausführlich, aber auch mal kurz, je nachdem was geschrieben wurde. Ping-Back finde ich nur dann sinnvoll, wenn man das von weitem machen kann, also ohne die Blogs vorher erst noch besuchen zu müssen. Da ist für mich ein Comment sinnvoller, wenn ich sowieso schon da bei dem Blog bin ;-)
Faulheit im Schreiben ist meine Sache nicht. Aber wer nicht schnell schreiben kann, alles lange suchen muss auf der Tastatur - für den mag das was sein ;-)
Ist jedenfalls gut, dass ich es jetzt weiss, wie es geht und danke für die Anleitung!

- hier habe ich übrigens trotzdem ein Trackback versucht - aber ich sehe es nicht - wozu die dann den Link überhaupt hier haben??? :shock:
hier geht wieder grade überhaupt nichts mehr weder im Admin noch wird irgendeine myblog-Site aufgerufen :-((((( Und bei den Comments könnte ich 100 x klicken :-((((


Diane / Website (1.3.08 22:28)
DAs mit dem Trackback vom MyBlog habe ich immer noch nicht verstanden. Ich meine, es geht einfach nicht. Denn diese Trackbacks bei WP & Co. werden doch auf ganz andere Art und Weise gesetzt/gehandhabt. Hier hast Du das reinkopiert, aber es nützt nichts, da es nirgendwo ankommt oder zu sehen sein wird. Denn die comments werden hier nicht via RSS erfasst.


Gucky / Website (2.3.08 02:40)
Ja, DAS ist schon richtig... bei myblog kommt kein Trackback an bzw. ist nirgendwo sichtbar. DAS ist genauso, als wenn keiner da ist...
Wer weiß, in welchem Nirwana die verschwinden ?


Diane / Website (4.3.08 04:40)
Tjaaa - hat andererseits sein Gutes. Im Streetlog kamen heute/gestern so viel, da habe ich die Pingbackmöglichkeit ausstellen müssen. Den Blog hätte ich schon gelöscht, er sollte aber (noch) als Muster dienen für den anderen Blog - Du weisst schon ... und erst dann lösche ich ihn!

Vorteil ist auch, hier weiss keiner von den Comments, wenn er hier nicht nachguckt


Diane (27.6.08 03:02)
rechts vom Video ist mehr Platz frei als Links ;-(


Diane (27.6.08 03:02)
... und kein Ivy weit und breit in keiner Suchmachine! ;-)


Gucky / Website (29.6.08 16:08)
Meine Richtigstellung bei dir hatte den Grund, daß du jemand als anonym benannt hast, der aber nicht anonym ist. Jedenfalll ist die angegebene Webseite zu erreichen. Da brauchtest du keine Suchmaschine bemühen !


Diane (2.10.08 12:48)
Houps, worum ging es hier noch? Das habe ich gar nicht mehr gelesen WER war das der anonym oder nicht ist??


Gucky / Website (4.10.08 15:41)
Es ging darum, daß jemand bei dir kommentiert hatte (bei myblog) und du dich aufgeregt hattest, daß keine eigene Blogadresse genannt worden ist, obwohl dort eine stand. Sie war aber nach deiner Lesart nicht zu erreichen. Und ich hatte dir gesagt, daß sie sehr wohl unter der angegebenen Adresse zu erreichen war !

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gabis Myblog-Templates

Gratis bloggen bei
myblog.de


Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor.
dein kostenloses Weblog bei myblog.de!